Apfelfest Hoyel 07.10.2018


        
    

Am 7. Oktober 2018 findet das diesjährige Apfelfest auf dem Gelände der evangelischen Kirche am Hoyeler Kirchring statt. Unterstützt durch die evangelische Kirchengemeinde lädt der Verein „Dorfleben Hoyel e.V.“ alle interessierten Bürgerinnen und Bürger aus nah und fern recht herzlich ein. Rund um den Apfel werden für Groß und Klein Angebote zum Verweilen dargeboten; für die Kinder gibt es eine Hüpfburg, Unterhaltsames durch die Mittelalter Gruppe Hoyeler Recken, sowie Angebote der evangelischen Jugendgemeinde. Stände mit Honig vom heimischen Imker, Keramiken aus regionaler Herstellung, Wärmendes für den nahenden Herbst und Winter laden ein wenig zum Stöbern ein.  Die Kunst des Bogenbauens kann ebenfalls besichtigt werden. Informationen zum Artenschutz auf Streuobstwiesen, vorgestellt von der Kooperation Lebensraum- und Artenschutz „KLAr Melle“, weisen auf den engen Zusammenhang zwischen Artenschutz und dem Erhalt  von Obstwiesen hin. Um 15.00 h  findet die Prämierung des Fotowettbewerbes der Planerwerkstatt Riemsloh statt. Vorgestellt und geehrt werden die diesjährigen Gewinner des Fotowettbewerbes „Ein Sommer in Riemsloh“.  Kaffee und Kuchen, Gegrilltes sowie Getränke werden zur Stärkung angeboten. Für musikalische Untermalung ist gesorgt. Ab 9.00  Uhr können kleinere und größere Mengen in einer professionellen Apfelsaftpresse für den eigenen Apfelsaft gepresst werden. Wichtig: um längere Wartezeiten zu verhindern, wird um Anmeldung ab sofort unter: mail@dorfleben-hoyel.de gebeten. Telefonische  Anmeldungen können am 05.10. zwischen 16.00  – 19.00 h oder am 05.10. zwischen 09.00 – 12.00 h unter der Telefon Nr. 05226 982952 vorgenommen werden. Eingeleitet wird das Fest mit einem Erntedankgottesdienst der evangelischen Kirche in Hoyel um 11.00 Uhr, Beginn der Veranstaltung um 12.00 Uhr, Ende gegen 18.00 Uhr. 

Bilder: Dorfleben Hoyel  e.V.
Text: Dorfleben Hoyel
Beitragsbild: Peter Mittelberg