Wimpelwanderung 23.04.17

Termin melden

        
    

A A A

Bustransfer zur Wimpelwanderung

Heimat- und Verschönerungsverein Buer organisiert Service

Im Rahmen des Meller Wandertages 2017 führt die Wimpelwanderung am Sonntag, 23. April, von Wellingholzhausen nach Buer – und zwar in zwei Etappen. Auf dem ersten Teilstück geht es vom Beutlingsdorf zum Lokal „Finale“ in Melle-Mitte, auf dem zweiten vom „Finale“ nach Buer.

Kurze Verschnaufpause: Eine Rast gehört zum festen Bestandteil einer jeden Wanderung.© Stadt Melle

Um Teilnehmern aus Buer, die lediglich den zweiten und damit letzten Streckenabschnitt unter die Sohlen nehmen möchten, eine problemlose Anreise nach Melle-Mitte anbieten zu können, organisiert der Heimat- und Verschönerungsverein Buer einen Shuttle-Service. Der Bus startet um 12 Uhr am Feuerwehrhaus in Buer, um danach die Wanderer zum „Finale“ zu bringen. Dort fällt um 12 Uhr 30 Uhr der Startschuss zur zweiten Etappe.

Auch an diejenigen, die lediglich ein Teilstück der zweiten Etappe absolvieren möchten, ist gedacht. Sie können sich mit dem Bus vom „Finale“ aus zur Gemarkung „Auf den Vieren“ bringen lassen und von dort aus den Heimweg nach Buer antreten.

Die gesamte Wimpelwandergruppe wird dann gegen 15 Uhr auf dem Wanderparkplatz „Viehe“ nahe der Friedenshöhe in Barkhausen durch den Posaunenchor der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Buer mit entsprechenden Klängen begrüßt. Anschließend begeben sich die Teilnehmer zum gemeinsamen Kaffeetrinken in das Gemeindehaus in Buer Von dort ist eine Rückfahrt zu den Ausgangspunkten organisiert.

Anmeldungen für den um 12 Uhr beginnenden Bustransfer von Buer nach Melle-Mitte nimmt Walter Heermann, Telefon 05427/1477 , bis Dienstag, 18. April, entgegen.

Quelle: Stadt Melle, PM vom 11.04.2017

Veröffentlicht in News